de

19.09.2012 |

IGA goes Marzahn.

Von der Peripherie in die Stadt – neuer Standort für die IGA Berlin 2017 beschlossen

Gestern war es nun endlich soweit, nach einer knapp dreimonatigen Prüfung des neuen Standortes für die IGA Berlin 2017 in Marzahn-Hellersdorf mit dem Nukleus "Gärten der Welt", hat der Berliner Senat in der Pressekonferenz um 13 Uhr im Roten Rathaus das "GO" für die IGA 2017 gegeben.

Das IGA-Team hat in den letzten Monaten auf Hochtouren an einem neuen Ausstellungskonzept gearbeitet, um dem Standortwechsel ein neues Gesicht und eine neue Ausrichtung zu verleihen. Wir sind allesamt glücklich über diese Entscheidung und gespannt, was uns nun in den verbleibenden vier Jahren und sechs Monaten erwartet.

Vielen Dank an alle, die mit uns mitgefiebert haben. Wir werden euch hier und an anderen Stellen im Netz über die Arbeitsprozesse auf dem Laufenden halten.


Liebe Grüße


Euer IGA Berlin 2017 Team.